Lipofilling
Gesicht

Lipofilling

Lipofilling verleiht natürliche Fülle. Das Eigenfett wird gezielt transplantiert – für eine dauerhafte Volumenauffüllung und strahlende Konturen. 

Im Laufe des Lebens kann es im Gesicht zu einem Volumenverlust kommen. Dies kann sich in eingefallenen Wangen, Volumenverlust im Bereich der Schläfen oder Tränensäcken unter den Augen äussern. Im Gegensatz zu (z.B. Hyaluron) Fillern ist die Behandlung mit Eigenfett eine langanhaltende und sehr natürliche Lösung, um verlorenes Volumen und eingefallene Gesichtspartien wiederherzustellen.

Überblick

Menschen mit Volumenverlust im Gesicht

Operationsdauer 1-1.5 Stunden

Arbeit nach 1 Woche möglich

Sport nach 4 Wochen möglich

  • Eignung

    Der Eingriff ist geeignet für Personen, welche an einem Volumen-/Weichteilverlust im Gesicht leiden. Ein guter Allgemeinzustand ist von Vorteil. Gewisse Medikamente wie Blutverdünner müssen vor dem Eingriff pausiert werden.

  • Beratungsgespräch

    Im Rahmen einer Erstberatung in der Klinik für Aesthetische Chirurgie besprechen wir ausführlich die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten. Wir diskutieren die verschiedenen nicht-chirurgischen sowie die chirurgischen Behandlungsmethoden. Gemeinsam kann so ein exakter Behandlungsplan erarbeitet werden, um ein schönes, Ihren Wünschen entsprechendes Resultat zu erzielen. Sollten Sie sich für einen Eingriff entscheiden, folgt ein weiteres Gespräch, um allfällige Fragen zu besprechen und den Eingriff zu planen.

  • Eingriff

    Ein Lipofilling mit Eigenfett erfolgt ambulant in Lokalanästhesie, in der Regel mit zusätzlichem Dämmerschlaf. 

    Der Entnahmeort für das Fett wird vorab mit Ihnen definiert, häufig erfolgt die Entnahme am Bauch oder an den Beinen. Nach Entnahme des Eigenfettes wird dieses aufbereitet und danach mit feinen Kanülen in die aufzufüllenden Bereiche eingebracht.

    Wenige Stunden nach dem Eingriff können Sie die Klinik in Begleitung verlassen.

  • Nachbehandlung

    Es ist mit keinen bis wenig Schmerzen zu rechnen. Sport und massive Anstrengung sind nach 4 Wochen wieder möglich. Die anfängliche Schwellung verschwindet innert weniger Wochen. Das endgültige und dauerhafte Resultat ist nach 3 bis 6 Monaten erreicht.